Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Radsportverein 1911 Einbeck e.V.
Abteilung Rollsport
37574 Einbeck

Vertreten durch: 

Dr. med. dent. Julia Fialka-Fricke, 1. Vorsitzende
Fasanengrund 11
37574 Einbeck

Kontakt:

Telefon: 05561-8280276
E-Mail: julia.fialka-fricke@rsv-einbeck.de

Registereintrag:

Eintragung im Registergericht: Amtsgericht Göttingen
Registerblatt: VR150026

Aufsichtsbehörde:

Amtsgericht Göttingen

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Kirstin Bettenhausen, Burgäcker 15, 37574 Einbeck
Alena Riemenschneider, Hallensen 2a, 37574 Einbeck
Dr. med. Dr. med. dent. Florian Fialka, Fasanengrund 11, 37574 Einbeck

Haftungsausschluss:

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung für den geschlossenen Mitgliederbereich und den Versand von Newslettern des Vereins:

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer von Onlineangeboten des Vereins gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber (siehe oben) informieren. Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Erhobene Daten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten bei der Anmeldung zu den Onlineangeboten des Vereins (Mitgliedsbereich / Newsletter). Die erhobenen Daten werden ausschließlich zur Freischaltung für den geschützten Bereich der Homepage und die Versendung von Newslettern verwendet und nicht an Dritte übermittelt. Erhoben wird: Name, Vorname, Email-Adresse, Einwilligung in die Datenverarbeitung entsprechend der Datenschutzerklärung, Erklärung zur Vereinszugehörigkeit.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter dient in erster Linie zum Austausch von Informationen, die Vereinsaktivitäten betreffen. Insofern behält sich der Betreiber das Recht vor, einzelne E-Mail-Adressen zu löschen, falls davon ausgegangen werden muss, dass diese zu Nutzern ohne Vereinszugehörigkeit gehören.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.